Unklare starke Rauchentwicklung

Datum: 30. Mai 2018 
Alarmzeit: 19:51 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, PowerAlarm, Sirene 
Art: FEU 
Einsatzort: Hamelspringe 
Mannschaftsstärke: 1-13 
Fahrzeuge: ASÜ, TSF-W 


Einsatzbericht:

Einsatz 30.05.2018 18:04 – Feuer mittel – unklare starke Rauchentwicklung – Hamelspringe – Im Wiehl – Stärke 1-13

 

Im Wiehl brannte nach Unkraut Beseitigungen mit einem Gasbrenner eine Hecke im Garten, welche eine starke Rauchentwicklung auslöste. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs war der Brand bereits mit dem Gartenschlauch durch den Eigentümer gelöscht worden. Die Brandstelle wurde entsprechend kontrolliert und alle eingesetzten Kräfte konnten anschließend wieder einrücken.

 

Bitte achtet bei Arbeiten mit Gasbrennern darauf, dass keine Funken durch die Gegend fliegen und nahe liegende Gebäude, Pflanzen oder ähnlichen in Brand geraten. Vor allem bei den aktuell sehr heißen und trockenen Temperaturen, reicht schon ein einzelner Funke aus, um einen großes Feuer zu entfachen.