Rauchentwicklung aus Schuppen

Datum: 12. Juni 2018 
Alarmzeit: 18:02 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, PowerAlarm, Sirene 
Art: FEU 
Einsatzort: Beber 
Mannschaftsstärke: 1-19 
Fahrzeuge: ASÜ, TSF-W 


Einsatzbericht:

Einsatz 12.06.2018 18:02 – Feuer Schuppen – Rauchentwicklung aus Schuppen – Magnusstraße Beber – Alarmübung – Stärke 1-19

Zu einer unangekündigten Alarmübung hat Stadtausbildungsleiter Sascha Nagel heute nach Beber „eingeladen“. Um kurz nach 18:00 Uhr schrillten die Meldeempfänger und Einsatzkräfte aus Beber, Bakede, Böbber, Egestorf, Hamelspringe, Rohrsen und Bad Münder machten sich auf den Weg. Angenommen wurde ein Feuer im Anbau eines Wohnhauses. Insgesamt sieben Personen mussten aus dem verqualmten Gebäude gerettet werden und wurden zunächst von Feuerwehrkräften, später von der SEG Bad Münder – Bakede betreut, Das Feuer wurde mit mehreren Strahlrohren und einem Wenderohr von der Drehleiter bekämpft.

Insgesamt 57 Einsatzkräfte der Feuerwehr und 11 Kräfte des DRK waren im Einsatz.